Unser Hochzeitstanz

Hochzeitsplaylist

Die Hochzeit ist ja nun schon ein paar Tage vorbei und für alle Brides to be habe ich mal unsere Playlists mit der Musik vom Standesamt und der freien Trauung zusammen gestellt! Viel Spaß beim reinhören!

Standesamt:

Lied vor der Trauung: http://youtu.be/t-ouxPhYy7Y Feels like Home - Chantal Kreviazuk 

Lied vor dem Ja-Wort: https://youtu.be/XTi8G4MMfGQ Fields of Gold - Ellie Goulding 

Lied nach der Trauung:https://youtu.be/To2vP4-klOM Everything - Michael Buble

 

Freie Trauung:

Einzug der Braut: https://youtu.be/QBBL-t7CKbU

Vor dem Eheversprechen: https://youtu.be/2AHS9txErRM Ich kenne nichts (Das so schön ist wie du) - Engelsgleich

Nach dem Eheversprechen: https://youtu.be/CeOc5kVhw_o Dir gehört mein Herz - Engelsgleich

Nach der Trauung: https://youtu.be/jON8_giARFI Unser Tag - Engelsgleich

 

 

Noch 85 Tage!

Nach unserer Verlobung am 26. September 2015 war Norman und mir sofort klar, wir wollen nicht lange verlobt bleiben und nahmen die Planung unserer Traumhochzeit sofort in die Hand. Nachdem verschiedene Locations besichtigt wurden, fanden wir den perfekten Ort für unsere Trauung am Achterwasser in Zempin. Der Inselhof Vineta gibt wirklich alles her was man sich nur für eine Hochzeit wünschen kann! Ein Pavillon mit Blick über das Achterwasser und natürlich der elegante Spiegelsaal, in welchem die anschließende Feier stattfinden wird. Die Besichtigungstermine und Vorgespräche absolvierte Norman tapfer mit mir zusammen, bei den Feinheiten der Planung lässt er mir allerdings freie Hand! ;) Ich hätte nie gedacht wie umfangreich das alles werden würde, von der Wahl des Essens über die Farbe der Blumen, das Design der Einladungskarten und natürlich welche Dekoration wir nehmen werden!

 

Die Einladung

Es war eine schwierige Entscheidung, welche Karte wir an unsere Gäste verschicken wollten. Sie sollte zu uns passen, das Motto unserer Feier wiederspiegeln und nicht super teuer sein. Die ersten beiden Punkte abzuhaken war nicht so schwer wie gedacht, natürlich dauerte es etwas bis der Text und das Layout so waren wie wir es haben wollten, aber alles in allem erstrahlte vor meinen Augen eine wunderschöne Klappkarte mit apricotfarbenen Ornamenten und puderrosanem Satinband. Alles in allem wirklich perfekt, bei einem Preis von 5 € pro Karte musste ich dann doch etwas schlucken. Nach mehreren Stunden investierter Arbeit und weil mir wirklich nur DIESE Karte so recht gefallen wollte, entschieden wir uns, dass es die Sache wert ist! Für mich gibt es keine schönere Karte als diese und ich glaube sie vermittelt ganz gut, welche Art von Feier wir uns für unsere Hochzeit wünschen. Natürlich hätten wir auch rustikal im Vereinshaus feiern können, allerdings stelle ich mir so nun nicht gerade meine Traumhochzeit vor. Letztendlich bin ich froh, dass wir von unseren Gästen schon viele Komplimente bekommen haben und sich alle sehr auf die Feier mit uns freuen! Und jedes Mal, wenn ich die Karte in der Hand halte, freue ich mich ein bisschen mehr auf dieses Tag!