1. Jul, 2016

Pina Colada à la Jasmin

Heute habe ich mal etwas neues ausprobiert und aus einem Bogen grünen Tonpapier, zwei Schachteln Raffaelo und einer Flasche Jules Mumm ein Geburtstagspräsent für eine Freundin gebastelt! Damit schlage ich gleich zwei Fliegen mit einer Klappe, denn der prickelnde Jules Mumm fruity & sweet, schmeckt gut gekühlt perfekt an warmen Sommerabenden und die leckeren, kleines Raffaelos können ganz nebenbei von der Flasche genascht werden! Mit der Heißklebepistole habe ich einfach nach und nach alle Raffaelos bis hoch zum Flaschenhals gut angeklebt und anschließend aus dem grünen Tonpapier 4 Reihen à 4 Blättern ausgeschnitten und von oben nach unten am Flaschenhals versetzt angeklebt. Zugegeben, ich habe etwas improvisiert, normalerweise hätte ich gern die goldenen Ferrero Rocher Kugeln um die Flasche herum geklebt, allerdings haben diese natürlich schon Sommerpause, ab Ende August wird es sie wieder in den Regalen geben und wenn ich Lust habe, werde ich dann auch nochmal diese Variante basteln und ein paar Bilder davon hier zeigen! Der zeitliche Aufwand lag bei circa einer Stunde und optisch macht das Ganze ziemlich was her wie ich finde! Kostenpunkt sind ungefähr 15 €, aber es ist ja auch für eine gute Freundin und ich hoffe, dass sie sich sehr darüber freuen wird!