Es rappelt im Karton...

...und damit meine ich die beiden Kisten, die ich extra angeschafft habe um diverses Hochzeitszubehör darin zu lagern. So komme ich nicht in Versuchung die Sachen bei uns in der ganzen Wohnung zu verteilen! ;) Von A wie Autoschleife bis Z wie Zuckerperlen ist wirklich alles vertreten und ich fürchte ich werde bald noch eine dritte Kiste anschaffen, wenn Norman mich nicht langsam stoppt! Nach und nach möchte ich euch zeigen, was ich alles für unverzichtbar empfunden habe! 

Fangen wir mit der Sache an die mir wirklich am Wichtigsten ist! Unser selbstgenähtes Ringkissen trägt die Farben unserer Hochzeit, Crème und Apricot! Der kleine, blaue Anker passt wunderbar dazu, da wir direkt am Wasser getraut werden und das Ankersymbol sich schon seit geraumer Zeit durch mein Leben zieht. (Ein kleines Exemplar ziert seit über einem Jahr meinen linken Knöchel!) Ich freue mich jetzt schon unsere Ringe darauf funkeln zu sehen! Ursprünglich wollte ich die Schale einer Jakobsmuschel mit Perlen verzieren und eine kleine Spitzenborte anfügen, sozusagen als Ringschale, aber am Ende haben wir uns dann doch für das Kissen entschieden! Die Idee mit der Muschelringschale hat mich jedoch nie ganz losgelassen und ich überlege schon ein paar Prototypen herzustellen und sie bei Dawanda oder einem ähnlichen Shop zu verkaufen. Also bei Interesse gern eine Anfrage an mich senden! ;)

Unser Caketopper

Natürlich gehört zu einer Hochzeitstorte auch ein passender Caketopper. Er rundet das Gesamtbild ab und sagt viel über das Brautpaar aus. Ich habe mir wirklich viele Figuren angesehen, von der klassischen Variante von dem Brautpaar aus Kunstharz (geht es eigentlich noch kitschiger?!), bis hin zu Acrylaufsteckern. Letztere fand ich persönlich einfach am Schönsten, da sie sehr modern aussehen und es unterschiedliche Farben zur Auswahl gibt. Der Scherenschnittlook lässt sehr viele verschiedene Motive zu. Vom Superheldenbrautpaar, einer "The Walking Dead"-Adaption und Disneypaaren, findet man bei https://www.etsy.com/ alle erdenklichen Formen! Während ich mich durch die endlose Liste von Möglichkeiten scrollte, fand ich den perfekten Topper! Die Kamera begleitet mich ja mittlerweile täglich fast überall hin und ich weiß gar nicht mehr, wie ich ohne meine geliebte Sony Alpha 58 leben konnte, daher war es nur naheliegend, dies auch im Kuchenaufsatz wiederzuspiegeln. Er sieht einfach witzig aus und trotzdem noch ein bisschen elegant. Die Lieferzeit lag bei ca. 5 Wochen, also musste ich die Bestellung relativ früh aufgeben. Auch die Versandkosten waren nicht ohne, da dieser Topper in Oklahoma hergestellt wurde und erstmal nach Deutschland verschifft werden musste, allerdings hat es sich für uns total gelohnt!

Weddingtree