Orimoto

17. Jun, 2016

Das ist mein vollendetes Orimoto! Wie ihr sehen könnt, habe ich mich als erstes Motiv für ein Herz entschieden! Am schwierigsten war es erstmal ein Buch zu finde, das a) mindestens 400 Seiten umfasst und b) nicht unbedingt nochmal gelesen wird. Immer wenn mir der (Lese-)Stoff ausgeht, greife ich wieder zu den alten Bücher, die ich sehr mochte. Es kommt also schon mal vor, das ein Buch um die 5 mal von mir gelesen wird! Das Buch, das ich hier verwendet habe war allerdings so fürchterlich geschrieben (danke Spiegel-Bestseller! Diesem Aufkleber vertraue ich nie wieder!), dass ich mir so sicher war es nie wieder zu lesen!

16. Jun, 2016

Noch nie hat es so viel Spaß gemacht Eselsohren in Buchseiten zu knicken!

Orimoto leitet sich vom Begriff Origami ab, obwohl das Wort nicht wie vermutet aus dem Japanischen stammt! Gemeint ist die Faltkunst an Büchern, wobei Symbole oder Wörter in die Seiten eingefaltet werden. Das Buch wird dabei nicht zerstört, aber ob man es danach noch lesen will ist eine andere Frage! ;) Momentan arbeite ich an meinem ersten Orimoto, ein Herz, dass ich in die Buchseiten falte! Das Motiv wird auf die Buchseiten ausgerechnet und mit einer entsprechenden Vorlage gefaltet. Man braucht etwas Geduld für diese Sache, aber nach 2 Stunden war ich dann auch mal fertig! Ich hätte mit Sicherheit noch etwas sauberer falten können, aber zwischendrin hat es wirklich sehr meine Geduld strapaziert. Trotzdem finde ich, dass sich das Ergebnis definitv sehen lassen kann! Und wofür ist das überhaupt gut? Naja, man kann es beispielsweise als Geschenk verpacken, statt dem Herzen könnte man auch das Wort 'Danke' falten. Andererseits hat diese Kunst auch einen dekorativen Wert, ein gefaltetes Buch könnte ein Eckregal zieren und ist definitv ein Blickfang!

Dieses Orimoto wird nicht das letzte sein, das ich gefaltet habe! Demnächst möchte ich mich an einen Schriftzug wagen, dann gibt es wieder ein Update und ich hoffe meine Faltkünste bis dahin noch ein wenig ausfeilen zu können! ;)

Gerne werde ich demnächst eine detaillierte Anleitung online stellen mit einer Downloadvorlage zum nachbasteln!